Schnittbox Maßtabelle-die richtige Größe finden

Bevor ihr euch ein Kleidungsstück näht, solltet ihr unbedingt eure Größe kennen. Dabei geht es nicht darum, eure Größe zu wählen die ihr in euren Kleidungsstücken lesen könnt. Diese fällt  bei jedem Konfektionär mehr oder weniger unterschiedlich aus. Deshalb schaut euch immer die Maßtabellen der Schnittanbieter an und sucht euch dort eure Größe aus.

Um die richtige Größe zu finden, solltet ihr eure Maße kennen.

Bitte beim Maßnehmen dünne Unterwäsche tragen! Nicht über Pulli oder Jeans messen!


Wichtig für Oberteile der Brustumfang:

Das Maßband so um euren Brustumfang legen, dass es genau über die stärkste Stelle der Brust liegt.

Beim Maßnehmen gerade stehen-normal gerade...nicht besonders gerade ;-)...

Notiert euch das Ergebnis und sucht euch eure Größe aus der Maßtabelle.

 

Wichtig für Röcke:

Auch hier das Maßband über die stärkste Stelle des Gesäßes legen.

Das Ergebnis notieren und die passende Größe raussuchen.

 

Wichtig für Kleider:

Hier müssen wir genauer hinschauen.

Auf jeden Fall den Schnitt nach der Oberweite wählen!

Sollten eure Taillen- und Gesäßmaße größer als die gewählte Größe sein, müsst ihr den Schnitt manipulieren.

Das ist nicht schwer aber sicher ist sicher-sonst wird das Kleid in diesen Bereichen zu eng.

Es ist also sinnvoll eure Line neu einzuzeichnen.

 

In dem unten gezeigten Beispiel, ist der Schnitt nach dem Brustumfang gewählt: Größe 38.

Die Taille ist Größe 40 und das Gesäßmaß entspricht der Größe 42. Die neue Linie (rot) ist eingezeichnet.

 


 


Schnittbox Maßtabelle

Kommentar schreiben

Kommentare: 0